Kurz-Infos

Pfarrwahl

An der Kirchgemeindeversammlung vom 24. Mai 2019 im Pfarrhauskeller Arisdorf schlug die Präsidentin der Pfarrwahlkommission, Priska Dürr, Pfarrer Lukas Michel zur Wahl für 50% Pfarrstelle vor. Einstimmig mit einer Enthaltung wurde der Wahlvorschlag angenommen. Auch das Wahlvorgehen „Stille Wahl“ wurde einstimmig beschlossen. Die Urnenwahl wurde auf 20. Oktober 2019 festgesetzt. Somit ist der kritische Montag, der 23. September 2019. Wenn bis zu diesem Termin keine Einsprachen oder andere Wahlvorschläge bei der Kirchenpflegepräsidentin eingehen, gilt Pfarrer Lukas Michel als gewählt und die Urnenwahl wird widerrufen. Pfarrer Lukas Michel wird seine Stelle sodann am 1. Oktober 2019, resp. 1. November 2019 (bei Urnenwahl) antreten.

Somit wäre das Seelsorgeteam wieder besetzt mit 50%-Pfarrstelle Pfarrer Lukas Michel, 30%-Pfarrstelle Pfarrerin. Sonja Wieland und 35%-Stelle als Sozialdiakon Raphael Bachmann.

Die Pfarrwahlkommission      

 

 

In eigener Sache

Wir suchen Sie!

Unsere Kirchgemeinde ist immer noch auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Kirchenpflege. Die Kirchenpflege ist das Leitungsorgan der Kirchgemeinde. Sie trifft sich einmal monatlich zu Sitzungen und gelegentlich zu gemütlichen und geselligen Anlässen. Die Mitglieder der Kirchenpflege werden von der Gesamtheit der Mitglieder gewählt, wobei es eine stille Wahl gibt, wenn keine Gegenkandidaturen vorliegen. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der reformierten Kirche und der Wohnsitz innerhalb des Kirchgemeindegebietes. Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Ich Ihnen für Fragen sehr gern zu Verfügung und freue mich, Sie zu einem Kaffee zu treffen und Ihnen den die Art und den Umfang dieser schönen Aufgaben erklären zu können.

Pfarrer Lukas Michel

 

 

Wir feiern unseren Organisten Beat Schmid

Am 22. September feiert unser Organist Beat Schmid sein 50. Dienstjubiläum. Die Kirchgemeinde bedankt sich herzlich für seinen langjährigen Dienst auf der Orgelbank und lädt alle zur Feier des Tages nach dem Gottesdienst zu einem Apéro ein.

 

 

Änderung Fricktal-InfoNeu: Newsletter/Giebenacherblatt

Die Zusammenarbeit mit dem Fricktal-Info hat sich für unsere Kirchgemeinde geändert. Neu werden nur noch die Gottesdienstzeiten abgedruckt. Wir konnten dafür neue Medien gewinnen, welche unsere Veranstaltungen zeitgerecht abdrucken. Einerseits das Giebenacher Mitteilungsblatt, welches 4x jährlich erscheint, andererseits der Arisdörfer Newsletter, welcher immer ende Monat fertig ist. Sie können sich auch laufend auf unserer Internetseite refarisdorf.ch informieren. Ausserdem sind in unseren Schaukästen die aktuellen Veranstaltungen ausgehängt.

 

 

  

In diesem Turm wurde Jan Hus eingekerkert

Gemeindeausflug nach Konstanz, Samstag, 21. September 2019

Rund hundert Jahre vor der Reformation vertrat Jan Hus dieselben Ideen wie Luther und Zwingli, konnte sich aber noch nicht durchsetzen. In Konstanz, wo er gewirkt und auf tragische Weise den Tod gefunden hat, sind seine Spuren noch heute sichtbar.

Wir fahren gemeinsam nach Konstanz und besuchen das Jan Hus Museum, die schöne Altstadt und geniessen das Bodenseeufer.

Anmeldung bis zum 7. 9. bei Pfarrer Lukas Michel. Die Teilnehmer sind selbst um ihr Billet besorgt (die Einwohnergemeinden bieten ermässigte Tageskarten an).

Treffpunkt: 08.20 Uhr Bahnhof Liestal (Arisdorf Schulhaus ab 08.04, Liestal ab 08.27 Uhr)